CROSSMT

Das CrossBoard® wird digital

Mit dem neuen elektronischen Messtechnik-Adapter CrossMT vollzieht Wöhner den Einstieg in die Digitalisierung des erfolgreichen Basissystems CrossBoard®. In Kombination mit verschiedensten Applikationen fügt der CrossMT überall dort intelligente Funktionen und Konnektivität hinzu, wo Komponenten im Schaltschrank diese nicht von Haus aus mitbringen.
 

Der CrossMT misst Strom, Spannung und Temperatur, berechnet daraus abzuleitende Größen wie Leistungen, Energie, Phasenwinkel und Frequenz und kann diese Daten über verschiedene Kommunikationsschnittstellen (USB-C, digitale Ein-/Ausgänge, IO-Link) ausgeben. Status-LEDs oben und unten am Gerät erleichtern Anwendern die Übersicht.



 

Die Vorteile

Intelligent

Der neue CrossMT ermöglicht die Messung wichtiger Parameter an verschiedensten Stellen im Schaltschrank. Damit erlaubt er Anwendern die Sicherungsüberwachung und Rückschlüsse auf eine Vielzahl von Größen wie Einspeisequalität, Motorzustand, Energie- und Stromverbrauch.

Nachhaltig

Die Verwendung von bio-basierten Kunststoffen für die blauen Sichtelemente und der geringe Energieverbrauch des CrossMT liefern einen substanziellen und direkten Beitrag zur technischen Nachhaltigkeit. Die Analyse und Früherkennung von wartungsabhängigen Parametern wie dem Phasenwinkel erhöhen die Verfügbarkeit der Anlage durch rechtzeitigen Austausch oder Reparatur von Aufbaukomponenten.

Vorausschauend

Anhand der gemessenen Daten und der Teach-in-Funktion wird der Ist-Zustand mit dem Soll-Zustand verglichen und so Predictive Maintenance ermöglicht. Anwender erhalten umfangreiches Wissen über die Vorgänge in ihrer Lösung und können bei Auffälligkeiten proaktiv Maßnahmen ergreifen.

Ihr Schaltschrank kann mehr

Der Messtechnik-Adapter CrossMT ist ein vollelektronisches, anbieteroffenes Messtechnik-Modul, das sich für zahlreiche Anwendungsszenarien eignet und Anwendern umfangreiche Informationen bereitstellt. Prinzipielle Einsatzgebiete sind:
 

  • Messung von Einspeisungen (BEISPIEL: unter CRITO® 45 mm / 22,5 mm) zur Bestimmung von Netzqualität, Netzstabilität und Energieverbrauch
  • Messung an einem gesicherten Abgang (BEISPIEL: unter QUADRON® NH000 49,5 mm) zur Sicherungsüberwachung (Hat die Sicherung ausgelöst? Wie ist die Sicherung ausgelastet?) und Überwachung des Stroms am Abgang
  • Messung in Verbindung mit einem Motorschutzschalter (BEISPIEL: unter EQUES® 45 mm): zur Bestimmung von Motorkenngrößen (Phasenwinkel, Oberwellengehalt, Fehlerströme) und für Rückschlüsse auf den Motorzustand (Ermöglichung von Predictive Maintenance)


Nach der Markteinführung unseres intelligenten elektrischen Motorstarters MOTUS®C14 halten Intelligenz und Konnektivität damit nun auch in die Basis-Komponenten EQUES®, CRITO® und QUADRON® von Wöhner Einzug. Der Messtechnik-Adapter ist jedoch anbieteroffen konzipiert und lässt sich auch in Kombination mit Geräten anderer Hersteller nutzen.

 

Messen, Analysieren, Visualisieren, Kommunizieren, Reagieren

Das Messen der für den Kundenprozess wichtigen Parameter wie Strom und Spannung erfolgt mittels Shunt-Messtechnik. Dadurch lassen sich alle relevanten Anwendungsbereiche bis 125 A und 500 V AC abdecken – von der Einspeisung über einzelne Abgänge, Sicherungen und Lasten. Die Strom- und Spannungswerte können dabei direkt und, wenn gewünscht, in Echtzeit ausgegeben werden.
 

Das Analysieren von aus den Messwerten abgeleiteten Größen wie z. B. des Phasenwinkels oder der Leistung übernimmt der CrossMT selbst. Die Parametrierung wird dabei über die USB-C-Schnittstelle mit Hilfe des eigenen ServiceTools von Wöhner vorgenommen. Die Auswertung von Strom und Spannung bei motorischen Lasten liefert Informationen über den Servicezustand sowie anstehende Wartungen.
 

Das Visualisieren von Betriebszuständen wie „i.O.“ bzw. Warn- und Störmeldungen erfolgt über verschiedenfarbige Status-LEDs (weiß, grün, gelb, rot) an den jeweiligen Stirnseiten des Geräts. Die Leuchtindikation ist dabei auch im verbauten Zustand gut sichtbar. Im Servicefall ist im geöffneten Schaltschrank der betroffene CrossMT leicht zu finden. Mit Hilfe des ServiceTools lassen sich Messdaten und abgeleitete Größen benutzerdefiniert anzeigen.
 

Das Kommunizieren der Daten an eine speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) oder eine Leitwarte erfolgt über das Kommunikationsprotokoll IO-Link oder zukünftig auch über eine TCP/IP-Schnittstelle via MODBUS TCP. Die einstellbaren Schwellwerte und Trigger-Events ermöglichen eine hohe Datenqualität, indem die relevanten Daten entweder in Echtzeit oder in abgestimmten Datenpaketen übermittelt werden.
 

Die Reaktion des CrossMT erfolgt entweder auf Befehl der SPS oder dezentral im Messtechnik-Adapter selbst, indem z.B. über die digitalen Ein- und Ausgänge Motorschutzschalter oder Relais geschaltet werden.

 

Gerätevarianten

Zur Produkteinführung ist der völlig neue CrossMT in der Ausführung Gerätebreite 45 mm für das Basissystem CrossBoard® erhältlich (Rückseite: CrossBoard-Schnittstelle. Vorderseite: CrossBoard-Schnittstelle).
 

Adapter für weitere Basissysteme stehen zur Verfügung.

 

Typisch CrossBoard® – mühelose Montage

Wie für alle CrossBoard®-Komponenten erfolgt das Aufrasten des 45 mm breiten CrossMT einfach und werkzeuglos per Direktkontaktierung auf das Basissystem. Dabei wird das Gerät in einem Schritt mechanisch befestigt und elektrisch kontaktiert. Die Installation sämtlicher Aufbaukomponenten erfolgt ebenso einfach, da die Vorderseite des CrossMT wiederum als CrossBoard®-Schnittstelle fungiert.
 

Für die ebenfalls sehr schnelle Demontage von CrossBoard®-Komponenten ist aus Sicherheitsgründen ein Schraubendreher erforderlich, wodurch ein unbeabsichtigtes Abnehmen von Komponenten ausgeschlossen wird.


Das Messtechnik-Modul eignet sich außerdem für die Montage auf die Basissysteme 60Classic, 30Compact und – über den Basissystem-Adapter EQUES®185Power – auch auf das 185-mm-Sammelschienensystem 185Power.

 

Zubehör

Mit dem CrossMT stellt Wöhner eine völlig neue Produktkategorie vor, die die CrossBoard®-Systemwelt erweitert und bestehende Komponenten, die nicht über eigene Intelligenz und Konnektivität verfügen, um bedeutende Funktionalitäten ergänzt. Wie das gesamte CrossBoard®-Basissystem ist auch der CrossMT anbieteroffen und modular ausgelegt und kann sowohl mit Wöhner-Produkten als auch mit Produkten anderer Hersteller kombiniert werden.