CAPUS®Panel

Zuwachs in der Schalterfamilie

Mit den neuen Lastschalterserien CAPUS® S32 und CAPUS® BB32 verstärkt Wöhner sein CAPUS®Panel-Schaltersortiment um zwei leistungsstarke Neuzugänge.
 

Die neuen CAPUS®S32 Lasttrennschalter ergänzen die Wöhner-Panel-Produktpalette mit aktualisierten technischen Eigenschaften und umfangreichem Zubehör. Die neuen Lastumschalter CAPUS®Panel BB32 nutzen dieselbe Technologie wie die Lasterschalter S32. Durch eine Vielzahl von Ausführungsvarianten sowie mögliche Sondervarianten deckt das neue Programm ein äußerst breites Anwendungsspektrum ab.

 

 

Die Vorteile

Sichtbare Trennstrecke

Alle Geräte der CAPUS®Panel-Schalterfamilie zeichnen sich durch die transparenten Kontaktabdeckungen als sichtbare Trennstrecken aus.

Global

Alle Geräte haben eine Zertifizierung nach IEC sowie eine Zulassungen nach EAC und CCC. Somit ist ein weltweiter Einsatz der Produkte möglich.

Flexibel

Zusätzlich zum breiten Angebot an unterschiedlichen Ausführungen der neuen Schalter können wir Sondervarianten über unser neues Kompetenzzentrum in Brasilien umsetzen.

Komplett

Griff, Anschlussschrauben sowie Schrauben für die Befestigung sind jeweils im Lieferumfang enthalten. Eine umfassende Zubehörfamilie rundet das Angebot ab.

Sichere Schaltvorgänge mit aktualisierter Technik

Die CAPUS®Panel-Serie ist vielseitig einsetzbar. Verbesserte technische Eigenschaften, ein neues Design und eine komplette Zubehörfamilie machen das neue Schalterprogramm effizient und attraktiv. Mit dem Lasttrennschalter CAPUS®Panel S32 und dem Lastumschalter CAPUS®Panel BB32 stellt Wöhner ab sofort zwei leistungsstarke, kompakte und komplett ausgestattete neue Modelle zur Verfügung.

Variantenvielfalt für maximale Flexibilität

Der CAPUS®Panel S32 Lasttrennschalter für den Bereich zwischen 160 A und 3150 A wird in insgesamt fünf verschiedenen Baugrößen sowie in 3-poliger, 3+N-poliger sowie 4-poliger Variante ausgeführt. Der S32-Schalter eignet sich besonders für Anwendungen mit höheren Bemessungsströmen. Die Bemessungsspannung liegt bei 690 V, die Kurzschlussstrom-Festigkeit reicht bis 50 kA. Hinzu kommt ein bedingter Bemessungs-Kurzschlussstrom bis 100 kA.
 

Insgesamt sind für den CAPUS Panel® S32 Lasttrennschalter 26 verschiedene Ausführungen mit 31 Zubehörkomponenten erhältlich. Pro Gerät können zwei Meldeschalter eingesetzt werden.

 

 

Der CAPUS®Panel BB32 Lastumschalter als Verbindung zweier Lasttrennschalter verfügt über dieselben Grundeigenschaften und Ausstattungsdetails des CAPUS Panel S32 und gibt den Nutzern entscheidend mehr Flexibilität. Hier existieren vier verschiedene Baugrößen, eine Verwendung ist mit und ohne Verbindungsschienen möglich. Die Bemessungsspannung beträgt – wie beim S32 – 690 V, der Bemessungsstrom reicht von 160 A bis 1600 A. Dieser Schalter wird in 3 und 3+N-poliger Variante angeboten, Die Kurzschlussstrom-Festigkeit reich bis 32 kA. Die Familie wurde komplett geprüft nach der neuester Standard IEC 60947-6-1 Ed.2021.

Insgesamt stehen für den CAPUS Panel BB32 ganze 14 Ausführungen mit 31 Zubehörkomponenten bereit.

Nach Bedarf lässt sich dieses umfassende Angebot noch um Sondervarianten ergänzen. Ein eigenes neues Kompetenzzentrum für Sonderanfragen in Brasilien bündelt die Kompetenzen von Wöhner im Panel-Schalterbereich und kann kundenspezifische Anforderungen umsetzen, z.B. 6-polige und 8-polige Lasttrennschalter oder für den Lastumschalter CAPUS®Panel BB32 die Installation der Schalter nebeneinander oder die Montage von 3 Schaltern zusammen.

Montage

Um die Arbeit des Installateurs zu vereinfachen, sind die Anschlussschrauben sowie die Schrauben für die Befestigung im Lieferumfang der S32 und BB32 enthalten.

 

 

„Die beiden neuen Mitglieder der in Brasilien produzierten CAPUS®Panel-Schalterfamilie erweitern das Anwendungsspektrum der Range erheblich. Mit unserem brasilianischen Kompetenzzentrum haben wir optimale Voraussetzungen, noch smartere Lösungen für jeden Bedarf zu entwickeln und auf die Märkte zu bringen.“ — Philipp Steinberger, CEO Wöhner

Reiche Zubehörwelt

Für die Schalter der CAPUS®Panel-Serie steht eine umfangreiche Zubehörfamilie zur Verfügung. Dazu gehören eine Notaus-Version mit rot-gelbem Griff, Türkupplungs-Drehantriebe in verschiedenen Varianten in Graphitgau, ferner Verlängerungsachsen sowie Anschlussraumabdeckungen, Verbindungsschienen, ein Meldeschalter zur Überwachung der Schaltstellung und Anschlussklemmen.